Home

Europa wächst weiter zusammen,

EU-Wirtschaftsdienste sind

mit dabei.

Europaweit agierende Wirtschaftsdienste und deren zertifizierte Wirtschaftsberater sind Partner bilateraler Unternehmen und betätigen sich in folgenden Fachbereichen: Europäischer Binnenmarkt - Europäischer Außenhandel - Europäische Umwelt & Energie - Europäische Gesellschaftsformen - Europäischer Arbeitsmarkt - Europäisches Finanz- und Kreditwesen - Europäisches Gastgewerbe & Tourismus - Europäische Sozialwirtschaft, Bildung & Kultur.

WIR GESTALTEN EUROPÄISCHES WIRTSCHAFTSLEBEN.

TÜCKEN DER UNTERNEHMERGESELLSCHAFT

 

Am 1. November 2008 trat das Ge-setz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) in Kraft. Kernanliegen der Gesetzesnovelle ist die Beschleunigung und Erleichterung von Unternehmensgründungen. Damit soll insbesondere der Wettbewerbs-nachteil der herkömmlichen GmbH gegenüber ausländischen Rechts-formen, wie der englischen Limited, beseitigt werden.

 

HAFTUNGSBEFREIUNG

FÜR FREIBERUFLER

 

Wirtschaftsverband fordert seit ge-raumer Zeit die Rechtsform einer haftungsbeschränkten Einzelunter-nehmung und Personengesellschaft. Immer noch müssen Kleinunternehmer und Freiberufler eine aufwändige Kapitalgesellschaft gründen, um der Durchgriffshaftung auf das Privat-vermögen zu entgehen.

 

KOMMT DIE EUROPÄISCHE

GESELLSCHAFTSFORM EPG?

 

EPG ist die seit langem geplante Rechtsform einer europäischen Kapital-gesellschaft für kleine und mittlere Unternehmen, nach hauptsächlichem Vorbild der englischen Limited. Eigentlich sollte die EPG schon im Juli 2010 starten, jedoch erfolgten Einspruchsbedenken europäischer Staaten, insbesondere der Bundes-republik Deutschland. Nach Jahren des Wartens liegt das Thema immer noch auf Eis.

 

SO GRÜNDE ICH

EINE LIMITED COMPANY

 

Das ebook von Keith Hustler "So gründe ich eine Limited Company" ist ein Standardwerk für alle Interessenten einer englischen Limited Company. Dieses ebook erhebt den Anspruch einer neutralen Berichtsanalyse. Dem Verfasser kommt hohe Fachkompetenz zu. War er doch mehr als ein Jahrzehnt in der Gründungsberatung deutscher und österreichischer Mandanten tätig.

 

Werden Sie EU-Wirtschaftsberater

Sie sind bereits in einem kaufmännischen Umfeld tätig und haben auch Erfahrung im beratenden Außendienst? Dann erweitern Sie Ihren fachlichen Horizont und werden Sie EU-Wirtschaftberater, ausgebildet und zertifiziert durch den Verband Europäischer Wirtschaftsdienste e.V. Den größten Unterrichtsteil absolvieren Sie bequem zu Hause am PC und im Internet. Dreimal reisen Sie nach Berlin in unser SeminarCenter und nehmen an einer Wochenendschulung von Freitag bis Sonntag teil. Für Unterbringung in unserem komfortablen Gästehaus ist gesorgt.